Gewinn wird zur spontanen Spende

 

Viele Barntruper werden sich erinnern. Im letzten KAKTUS, der Barntruper grünen Zeitung, wurde zur Teilnahme an einem Fotoquiz aufgefordert. 10 Fotos aus Barntrup mussten erkannt und die abgebildeten Motive oder der Standort benannt werden.

Es gab viele Einsendungen, aber nur eine mit den 10 richtig erkannten Fotos. Unter mehreren Antworten mit 9 richtigen Lösungen wurden die 2. und 3. Gewinner ausgelost.

Die Hauptgewinnerin (50,00 Euro) mit 10 richtigen Lösungen ist Frau Gisela Belz. Der 2. und 3. Platz (je 25,00 Euro) ging an Hans-Dieter Schwalm und Monika Delfs.

Am Freitag den 13. 6., für viele ein gefürchtetes Datum, überreichte Horst Schröder als Sprecher des Ortsverbandes der Grünen zusammen mit seinen Glückwünschen zwei der drei Gewinner/innen einen Umschlag mit den Geldbeträgen.

Zur Überraschung aller spendete die Hauptgewinnerin spontan ihre gewonnenen 50,00 Euro für den Kunstrasenplatz und übergab den Betrag sofort unter dem Beifall der Anwesenden dem Vorsitzenden des RSV-Fördervereins, Tobias Beckmann.

 



zurück

URL:https://gruene-barntrup.de/presse-aktuelles/expand/530216/nc/1/dn/1/