Mitfahrbänke für Barntrup

 

Bezahlbare und flexible Mobilität sind grüne Kernforderungen. Gerade in ländlichen Gegenden ist die Situation oft schwierig: Nicht jeder verfügt über ein eigenes Fahrzeug, das Angebot des ÖPNV deckt längst nicht alle Bedürfnisse passend ab. Daher hat unsere Fraktion einen Antrag eingebracht, der die Aufstellung von Mitfahrbänken in Barntrup und seinen Ortsteilen ermöglichen soll.

Pro Ortsteil eine Bank sowie das jeweilige Gegenstück in der Kernstadt. Wer mit seinem PKW in die eine oder andere Richtung unterwegs ist und noch Platz hat, kann Wartende mitnehmen und lastet nebenbei sein Fahrzeug noch etwas besser aus. Vor dem Hintergrund, dass bis zu drei Viertel aller Privatfahrten allein erfolgen, werden so Ressourcen sinnvoller verbraucht.

Optimal wäre natürlich, wenn sich in den Orten Sponsoren und HelferInnen fänden, die sich auch um das Umfeld der Bänke kümmern könnten. Wichtig ist auf jeden Fall aber, dass das komplette Stadtgebiet abgedeckt ist.

In nahen Kommunen wie Lügde oder Oerlinghausen stehen bereits Mitfahrbänke. Wir hoffen, dass auch Barntrup bald ausgestattet wird. In den Beratungen zum Haushalt 2020 soll u. a. auch über die Bänke gesprochen werden - wir hoffen auf breite Unterstützung unserer Idee!

zurück

URL:http://gruene-barntrup.de/presse-aktuelles/expand/749289/nc/1/dn/1/