Menü

Echter Klimaschutz beginnt vor Ort !

 

Im vergangenen Jahr haben Barntrup, Dörentrup und Extertal ein gemeinsames Klimaschutzkonzept erarbeitet. Unterstützt von einem Fachbüro fanden zahlreiche Informationsveranstaltungen und Workshops statt, in denen mögliche Maßnahmen zur Reduzierung von CO2-Emissionen besprochen und vorgestellt wurden.

Wirksamer Klimaschutz ist nicht nur eine nationale und internationale Aufgabe, er beginnt bereits auf lokaler Ebene. Der Ausbau regenerativer Energien vor Ort, die energetische Sanierung kommunaler Gebäude, die Reduzierung des allgemeinen Energiebedarfs, die Unterstützung und Beratung von privaten Hauseigentümern bei der Sanierung sowie ein Ausbau des Angebotes für Fußgänger und Radfahrer sind hier nur einige Aspekte.

Das Ziel des Konzeptes: Bis 2022 sollen die drei Gemeinden die CO2-Neutralität erreichen.

Als geübte Klimaschützer befürworten wir Grüne das Konzept. In den nächsten Monaten sollen dann konkrete Ideen und Maßnahmen in die Fachausschüsse der einzelnen Kommunen eingebracht werden. Wir hoffen, dass sich dann Mehrheiten für sinnvolle Projekte finden lassen, die eine messbare Verringerung der Emissionen bewirken können.

Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden. Jede/r kann beitragen, beispielsweise durch die konsequente Einsparung des Stromverbrauchs oder die energetische Sanierung. Auch wer für kurze Wege im Ort öfter mal das Auto stehen lässt, entlastet die Umwelt sehr wirksam. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen zum Thema Klimaschutz, die Sie uns gern mitteilen können!